Das „Wohnhaus Schierstein der Lebenshilfe e.V.“  brauchte Hilfe bei der Bestellung, Finanzierung und Montage von Sonnensegeln und bei Garten- und Reinigungsarbeiten. Aktiv und gemeinsam zu helfen ist so ganz nach den Vorstellungen des WiFoWi und 15 tatkräftige Mitglieder sind am 19.06. nach Schierstein gekommen, um bei sengender Hitze die von der Heimleitung gut geplanten Arbeiten zu verrichten.

Seit Jahren veranstaltet der Round Table / Old Table 131  Wiesbaden Cabrio-Ausfahrten mit den behinderten Heimbewohnern und Mitglieder vom Wirtschaftsforum hatten sich daran beteiligt. Insofern gab es schon vorher Kontakte zu den Bewohnern des Heimes, die sich über die Abwechslung und die vielen Besucher gefreut haben. Die reichliche Verköstigung und die berührenden Gespräche mit den neugierigen und teilweise auch fleißigen Heimbewohnern entschädigte uns für alle Mühen.  Wir waren uns einig, es war ein sehr ergreifender, anstrengender und schöner Arbeitseinsatz!