Unter diesem Motto stand eine Veranstaltung des WirtschaftsForum Wiesbaden im Schloss Freudenberg. Unser Mitglied Dr. Tobias Büser hat den Kontakt zu Markus Hornig – Coach in Spitzensport und Wirtschaft – hergestellt. „Als ich Markus Hornig von unserem Forum erzählt habe, war es für Ihn selbstverständlich nach Wiesbaden zu kommen und den Mitgliedern und Gästen sein Know-How zu präsentieren,“ so Dr. Büser.

Markus Hornig war als Mentaltrainer maßgeblich am Gewinn der Goldmedaille der Frauenfußball-Nationalmannschaft in Rio beteiligt. In seinem ganzheitlichen Kontext überträgt Hornig die Führungs- und Leistungsprinzipien des Spitzensports auf das Anforderungsprofil von Unternehmen und zeigt: Unternehmenskultur und Führungskompetenz sind die entscheidenden Faktoren sowohl im Spitzensport als auch im Unternehmen, wenn es um die Erreichung von Spitzenleistungen geht.

Ein überaus spannendes Thema einfach und nachvollziehbar dargestellt – war der einhellige Tenor der mehr als 50 Mitglieder und Gäste. Markus Hornig hat es verstanden den Bogen zwischen Leistungssport und unternehmerischem Handeln – insbesondere als Führungskraft – aufzuzeigen. Der Vortrag von Markus Hornig kann per Mail beim WirtschaftsForum angefordert werden!

Führende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft im kleinen Kreis kennen lernen – das möchten wir mit unserer Veranstaltungsreihe „Kamingespräche“ erreichen, so Markus Michel, 1. Vorsitzender des WirtschaftsForum Wiesbaden.

Unser Dank geht an das Team von Schloß Freudenberg für die wunderbare Betreuung und unser Mitglied Abdullah Zadran – Feinkost Fasan – der mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten zum Gelingen eines schönen Abend beigetragen hat.